· 

Lehrgang mit Iain Abernethy in Laatzen

 

Am Samstag, den 7. April war es soweit: Vier Karatekas aus dem TSV Wandsetal haben sich auf den Weg nach Hannover-Laatzen gemacht, um am Lehrgang mit Iain Abernethy teilzunehmen. Für uns alle war dies neu, kannten wir ihn bis dato ausschließlich von seinen DVDs, Youtube-Videos, seiner Webseite oder Erzählungen über ihn.

 

Sein großer Schwerpunkt ist die Anwendung von Techniken. So hat er zahlreiche interessante Interpretationen unserer Katas zusammengetragen und selbst neu interpretiert. Schwerpunkt des Lehrgangs sollten dieses Mal allerdings sogenannte Drills sein, einfach ausgedrückt Was-wäre-wenn-Szenarien. Wie reagiert, wenn eine Person mit einer bestimmten Karatetechnik angreift, wie könnte man dies kontern und im Anschluss weiter agieren?

 

Insgesamt wurden 12 solcher Drills mit uns durchgespielt. Allesamt sind auch in den typischen Partnerübungen des Karates wiederfinden, was die Einordnung der Übungen in einen bekannten Kontext ermöglichte. Alles in allem war dies ein gelungener Lehrgang.